top of page
JUTEBEUTEL.png

CATORI

BELA, 1986

Catori Bela, auch bekannt als Carmen Büchner, ist eine aufstrebende Künstlerin, die mit ihrer kreativen Vision und ihrem innovativen Ansatz die Grenzen der Kunst mitgestaltet. Geboren und aufgewachsen in Deutschland, entdeckte sie früh ihre Leidenschaft für die Schaffung von Kunstwerken, die die Sinne ansprechen und Emotionen wecken.

 

Ihr künstlerischer Werdegang begann mit einer Ausbildung als Media Art Designerin, gefolgt von einem Studium an der renommierten Filmakademie Ludwigsburg im Bereich Animation und visuelle Effekte. Schon früh erhielt sie Anerkennung für ihre Arbeit, darunter Auszeichnungen wie den „Dimension3 Award“ in Paris und den „Peer Raben Award“ in Köln für ihren stereoskopischen Kunstfilm „Contrast“.

 

Als vielseitige Künstlerin hat sich Catori nicht nur auf eine bestimmte Technik oder ein Medium beschränkt. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Materialien und Ausdrucksformen, um ihre künstlerische Vision zu verwirklichen. Von Malerei über Installationen bis hin zu digitaler Kunst, ihre Werke zeugen von ihrer kreativen Vielfalt und ihrem unerschöpflichen Innovationsgeist.

 

Ein Höhepunkt ihrer Karriere war die Ausstellung ihrer Kunstinstallation „INSIDE - Colours of the Night“, die auf internationalen Veranstaltungen wie dem Kulturfestival „LandArt“ in Hannover und der „Langen Nacht der Museen“ in Stuttgart begeisterte Kritiken erhielt.

 

Nach Jahren des kreativen Schaffens in verschiedenen Teilen der Welt hat Catori Bela nun ihren festen Wohnsitz in Weimar gefunden, wo sie weiterhin als aktive Künstlerin tätig ist. Ihre Werke wurden in renommierten Kunstzeitschriften wie dem Art Hole Magazine in London veröffentlicht, und sie arbeitet kontinuierlich an neuen Projekten, die die Grenzen der Kunst erforschen und erweitern.

 

Catori Bela ist eine Künstlerin, deren Werke nicht nur visuell faszinieren, sondern auch eine tiefe emotionale Resonanz beim Betrachter hervorrufen. Durch ihre einzigartige künstlerische Stimme und ihren unermüdlichen Ehrgeiz hat sie sich einen festen Platz in der zeitgenössischen Kunstwelt erobert und inspiriert Menschen auf der ganzen Welt mit ihren ausdrucksstarken Werken.

 

Seit 2023 hat Catori Bela die Ehre, Teil zweier aufstrebender Galerien in Deutschland zu sein. Durch diese exklusiven Verträge werden ihre Werke einer noch breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Diese Galerien repräsentieren eine neue Generation von Kunstschaffenden und bieten eine dynamische Plattform für aufstrebende Künstler wie Catori, um ihre Werke zu präsentieren. Diese Partnerschaften markieren einen aufregenden neuen Abschnitt in Catoris künstlerischer Laufbahn.

AUSSTELLUNGEN

SOLO

2024

         GEDANKEN.WELTEN . Tusche Kunst Galerie (Bremem, Berlin, Weimar)

2023

Morgentau und Rosenduft . POP.UP Galerie . Cottbus

         Blütenschnee im Sturmwolkenblau . Galerie Projektwechsel . Dresden

 

2017

Strukturen einer Erinnerung . Galerie im HINTERHAUS . Stuttgart

 

2016

INSIDE WestQuartier . Stuttgart

2014

CONTRAST . Galerie ICONOTOP . Weimar

2015

DASEIN . Lloyd Haus . Stuttgart

GRUPPE

(selection)

2023

NURIA . Kunstausstellung 

 

2021

My great heros @ Deutsches Kulturzentrum . 

         My great heros @ „Clujotronic“ . Electro-Art-Festival

         Art Exhibition @  „Tailors’ Tower“ . CJ (Romania)

 

2017

Lange Nacht der Museen, Stuttgart

2016

INSIDE @ „LandArt Festival“ . Hannover

         INSIDE @ Kunst - und Kulturfestival „BEGEHUNGEN“ . Chemnitz

 

2014

MikroArt @ „iconoMESH“ . Galerie ICONOTOP . Weimar

         AVANI @ „Kunstfest Weimar“ . Galerie Eigenheim . Weimar

 

 

 

FILMOGRAFIE

2021 | Corona . Musikvideo

2016 | NIMEDA . Kunstfilm 

2015 | My Granmothers Car . Kunstfilm

2013 | CONTRAST . Stereoskopischer Kunstfilm

2011 | IMPULSE . Trailer . 18. Internationales Trickfilmfestival, Stuttgart 

2009 | AVANI . Kunstfilm

INSTALLATIONEN

2016 | INSIDE - Colors of the night 

2017 | My great heros

ERSCHEINUNGEN

VERTRETENDE GALERIEN

ART HOLE MAGAZINE, LONDON 

NIKITA @ Art Hole Magazine

 

STUDIO FOR APPLIED AND CONTEMORARY ART

Bautzner Straße 75, 01099 Dresden

TUSCHE KUNST GALERIE 

Weimar, Bremen, Berlin

AUSZEICHNUNGEN

SPECIAL MENTION AWARD

CORONA @ Realtimefestival, Bremen - 2021

LAND ART AWARD

Nature Art Festival, Stadthagen - 2016

WEBFEST AWARD

Best/Outstanding Visual Effects, Los Angeles - 2015 

"BEST OF SHORT" AWARD

Women in 3D, Hollywood, Los Angeles - 2016

Festival international des effets spéciaux et de l ‘image 3D

2. Place, Aigues Mortes - 2015

Peer Raaben Award

 Peer Raben AWARD for Best music, Köln, 2014 

DIMENSION 3 AWARD

Best of Stereoscopic , Paris - 2013

bottom of page